Freitag 22. September 2017

U20 POETRY-SLAM-NIGHT

JUNGE DICHTER IM WETTSTREIT

EIN U20 POETRY-SLAM ABEND BEI CAFE BAR MOKKA MIT VIELEN REDEGEWANDTEN YOUNGSTERS!

Es gibt viele Slam-Poetry-Veranstaltungen in der Schweiz. Einige davon haben schon längst Legenden-Status erreicht, werden aufgrund ihrer Einzigartigkeit als Champions League des Slam-Zirkus’ bezeichnet und locken immer wieder riise Schwettine von begeisterten Menschen in die Kulturlokale.
Doch ein u20-Slam den man als legendär bezeichnet gibt es nur in Thun. Im Mokka dänk. Mal kommt der Slam in einer verrückten Tombola-Version daher, mal bekommt der ganze Abend einen Trash-Benissimo Anstrich verpasst. Immer bitzli fragwürdig und total näb de Schueh, aber trotzdem überaus charmant und on point, organisieren und moderieren die beiden Thuner Slam-Päpple Michael Frei und Marco Gurtner die kantonale u20-Vorrunde in der Café Bar Mokka.
Das Publikum kriegt die aufstrebenden Talente der Szene zu sehen und kann schliesslich entscheiden, wer an das Kantonsfinale in Biel und dann vielleicht sogar an die Schweizermeisterschaften ziehen kann.

Als Feature konnte man für die diesjährige Ausgabe die amtierende u20-Championesse Gina Walter ins Boot holen. Sie wird einige Texte ausser Konkurrenz performen und bitzli Turn-Up-Stimmung verbreiten.

Übrigens: wer unter 20 ist und gerne mitslammen will, kann eine Mail an u20slambern@gmail.com senden.

zurück