Samstag 05. November 2016
30 JAHRE CAFE BAR MOKKA PRÄSENTIERT:

TIMMERMAHN GALA

GESCHICHTEN AUS DEM PRALLEN LEBEN

Gross vorzustellen braucht man den wunderbaren Dichter und Meister Maler, nicht Maler Meister.. TIMMERMAHN nicht wirklich. Alle haben schon von ihm gehört, weil man ihm auch gerne zuhört wenn er seine gewaltig-skurilen, nicht sehr Jugendfreundlichen, Geschichten aus dem prallen leben zum besten gibt. Die Lokale in denen TIMMERMAHN liest, sind über das ganze Bernerland und weit bis weit in das Zürcherland verstreut, aber auch die Grossen Städte stehen auf seiner Tourliste.. darum passt doch die Kult-Publikumsbegrüssung des Meister so gut: Liebi Lüt vo Stadt u Land… Guete Abe mitenand,,!!!

TIMMERMAHN bespielt sein eigenes Universum, eine Welt in der <z`Grosi >auch einmal < u füür mi de no ä s haubeli Kirsch…> bestellt, etwas was wir ja manchmal auch gerne machen würden uns aber nicht dafür haben. TIMMERMAHN hat in seinem Leben wenig ausgelassen und das merkt man seinen <Geschichte aus dem prallen Leben> an. Erst kürzlich wurde sein Theaterstück <Der Blöffer> in Bern aufgeführt und darin wurde die ganze Bühne mehrmals, mit <weissem Pulfer> bestäubt und der <Schädelspalter> wurde gleich Kanisterweise runtergekippt… Es war eine wahre Freude..!!! Weit herum bekannt wurde TIMMERMAHN mit <D¨Gschichte vom Walterli> und die eine oder andere Walterli Geschichte wird TIMMERMAHN am GALA Abend sicher zum besten geben… Der Meister hat für die Vorstellung <Carte Blanche>, das einzige was im Moment bekannt ist, das die Autorin ANDREA FISCHER aus Zureich als Gast auf der Bühne sein wird… Wir freuen uns.!!

 

zurück