Donnerstag 02. Februar 2017

MARTYN JOSEPH

SINGER/SONGWRITER FROM WALES

WIR FREUEN UNS, DEN <WALISISCHEN BRUCE SPRINGSTEEN> AUF DER CAFE BAR MOKKA BÜHNE ZU EMPFANGEN. NACHDENKLICHE SONGS EINES MANNES MIT GITARRE, UM DEN FEBRUAR 2017 EINZULÄUTEN.

Der Singer-Songwriter Martyn Joseph hat im Rahmen seiner langen musikalischen Karriere irgendwann das Attribut „der walisische Springsteen“ verpasst bekommen. Und das nicht grundlos: Der Mann aus dem Örtchen Penarth ist zwar kein Rocker, aber er engagiert sich immer wieder für soziale Themen und gilt als „Stimme der Underdogs“. Hier enden die Vergleiche mit dem „Boss“ bereits, denn Martyn Joseph steht meist alleine mit seiner Gitarre ohne E-Street Band auf der Bühne.

Mit „Sanctuary“ legt der Waliser bereits sein 21. Album vor, das er mit dem Produzenten und mehrfachen Grammy-Gewinner Ben Wisch aufgenommen hat. Martyn Joseph ist der einfühlsame Mahner an der Gitarre, der mit ausdrucksstarker Stimme über eine Welt singt, die ziemlich aus den Fugen geraten ist. Der zwischen den Zeilen aber deutlich macht: Die Hoffnung auf eine bessere und gerechtere Welt wird er niemals aufgeben!

zurück