Sonntag 20. September 2009

THE TOASTERS

SKA LEGENDEN AUS NEW YORK

THE TOASTERS können damit aufwarten, die dienstälteste SKA-Formation der USA zu sein. 1981 in Manhatten, New York City gegründet haben sie sich frech und ausdrucksstark, mit unverwechselbarem Klang und Attitüde ihre ganz besondere Nische in der Musikgeschichte geschaffen. Von amerikanischen Reklametafeln prangte der Tribut “New York’s Ska pioneers“, die kalifornische Presse bezeichnete sie gar als “The Miles Davis of Ska“. So nebenbei sind sie an der Entwicklung der Crossover-Spielformen des SKA wie SKA-PUNK und SKACORE „mitschuldig“. Der Ska-Hype geht zu einem Grossteil auf ihre Kappe. Aufmerksame Lauscher erkennen Elemente des Dancehalls in ihrer Musik, alternierend bieten sie einen raschen, vorwärtsgerichteten Puls. Im sagenhaften 29ten Jahr ihres Bestehens zeigen sich die Bandmitglieder kein bisschen müde bzw. leiser!

zurück