Samstag 10. Januar 2015

THE NEW COOL

EXPERIMENTELLER MANTRA ROCK...

HE NEW COOL ist eine Mantra-Rock Band aus Bern. Elektrorganisch, bezirzend und verliebt ins Experiment. «Um einen Film zu machen, genügen eine Waffe und ein Mädchen.» Jean-Luc Godard an diese Worte des Filmregisseurs Jean-Luc Godard hielten sich THE NEW COOL. Er musste simpel realisierbar sein, dieser Kurzfilm, der einen Vorgeschmack auf die fünf Lieder der EP geben sollte. Also verschanzte sich die Band Ende Februar 2014 im urchigen Berner Schwarzenburg, das auch ohne Wintereinbruch ein ruppiger Flecken Erde ist. Dort nahm das Trio sein Liedgut mit eigenen Geräten auf, um am Sonntag schliesslich den Film zu drehen (Regie: Roger Fähndrich, Assistenz: Tanja Schwarz). Die Handlung: Nach einem Streit in der Nacht fällt ein Schuss im Morgengrauen. Die Sängerin fällt tot um – vermeintlich. Sie erholt sich, steht wieder auf, das blutbefleckte Shirt klebt noch am Leib: Not even death could stop THE NEW COOL.

Gitarrist Oliver Salzmann und Sängerin Milena Krstic spannen musikalisch schon seit Jahren zusammen. Gemeinsam haben sie einen Klang ertüftelt, der sowohl zur experimentierfreudigen Gitarre sowie zur uferlosen Stimme passt. Früher war da noch eine Drum-Maschine, heute ergänzt ein Mensch am Schlagzeug das Herz der Band. THE NEW COOL – das ist ritueller Rock, elektrorganisch, bereichert durch Synthesizer und einem zarten Fingerzeig auf die Mythen Brasiliens

Line Up: Milena Krstic: Voc / Oli Salzmann: Gitarre und Special Effects / Michaela Baldinger: Drums

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS