Freitag 01. Oktober 2004

SMITH & SMART

ROCKEN MÄCHTIG AB!

Neues aus Berlin:

Max’well Smart (32), geboren in Brasilien, und DJ Robert Smith (23), geboren in Mahlsdorf, sind zwei beherzte, leibhaftige Berliner. Seit drei Jahren machen sie nun gemeinsam die Clubs von Bern bis Strausberg unsicher. Zunächst war Herr Smith „nur“ der Deejay, der für Herrn Smart die Platten auflegte, um sein Solowerk live besser umsetzen zu können. Aus dieser Zusammenarbeit ergab sich allerdings nicht nur eine Freundschaft, sondern auch das nun folgende gemeinsame Projekt „Smith&Smart“. Zwei Sampler, zwei Plattenspieler, zwei Mikrofone, zwei Dudes und jede Menge Stimmen mit Stimmung bis zum Abwinken.

Wenn der linke torpfostem HipHop, der rechte Punk und die Querlatte Electro ist, dann stehen die beiden Freaks mit Sicherheit im Tor und parieren mit dadaistischer Rafinesse so manchen Popschlenzer.

Die Presse analisiert sie wie folgt: „Wild, abstrus, ehrlich, schön, lustig – kurz gesagt: einfach dufte“ (Uncle Sallys Nr. 97), „Geniale Hörspieleinlagen!!!“ (Deutschlandradio / Neonlichter Mai 2004), „HipHop – TipTop“ (MAX / September 2004), „Sie haben den Punk im Blut, den HipHop in der Seele und Elektronik im Herzen. Einfach Geilomat“ (Berliner Kurier Nr. 73 / 2003)

Konzerte u.a. mit Freundeskreis, Fun Lovin’ Criminals, 5 Sterne Deluxe, EinsZwo, TooStrong, Fettes Brot, DJ Hype, Erobique, Deichkind, Advanced Chemistry, Spex, Kinderzimmer Productions, u.v.m.

Nach Thun kommen Smith + Smart als Band mit Schlagzeug + Gitarre, im Fall!!

zurück