Freitag 07. Mai 2010

NILSA

AFRICAN REGGAE, HIP HOP UND DANCE GROOVES

Mit ihrer Musik versprüht sie Lebensfreude pur: NILSA, die Sängerin Moçambikanischer Herkunft, besticht auf ihrer neuen CD mit ihrer unverwechselbaren Stimme und einem frischen Mix aus Reggae, Pop und Hip Hop mit der nötigen Brise afrikanischer Sounds und Grooves. Fast fünf Jahre mussten die Fans von NILSA auf ihr neues Album warten. Nach einer längeren Baby-Pause präsentiert die 29-Jährige in alter Frische ihre neuen Songs auf der CD «Aphale», benannt nach einem ihrer Songs, in dem es inhaltlich um einen Heiratsantrag geht. Ein Antrag, dem niemand widerstehen kann, ist auch das neue Album: Es lockt mit NILSAs eigenwilligem, beschwingtem Stil. Nach ihrer ersten CD «Mamã», wo sie mit unverkennbarem Rap-Style auf sich aufmerksam machte, zeigt NILSA nun auch ihre Qualitäten als Sängerin und Songwriter. Zusammen mit Produzent und Partner Rolf Mosele gelang ihr ein spezieller Crossover von Europa nach Afrika. NILSA zeigt sich als wandlungsfähige Sängerin: Sie überzeugt mit wunderschönen sanften Melodien ebenso wie mit druckvollen Stücken, in denen die zierliche Musikerin mit lauten Tönen und gewaltiger Stimmkraft beeindruckt.

In ihrer erstklassig besetzten Band spielen Musiker von GMF, Funky Brotherhood und der James Brown Tribute Band. Pascale Kaeser ( Bass ), Thomas Bauser ( Hammond B3 ), Booxy Aebi ( Drums ) und Rolf Mosele ( Gitarre ). NILSA und ihre Band bieten ein musikalisches Feuerwerk zum tanzen und feiern, mit viel Sonne und lachenden Gesichtern.

zurück