Freitag 21. Februar 2014

THE BREW

DYNAMIC BRIT ROCK!!

Das lange Warten hat nun endlich ein Ende: am 28. Februar 2014 wird das neue Studioalbum „Control“ des Britrock–Trios THE BREW veröffentlicht! Aufgenommen in den idyllischen Valve Studios (Worcestershire), produziert von Toby Jepsen (The Answer, Saxon) und gemixt von Steve Harris, der schon mit Bands wie U2 , Kula Shaker, Kaiser Chiefs u.v.m. gearbeitet hat, wird ein zeitgemäßes, druckvolles Album mit großartigen Songs auf den Markt kommen. Nicht nur Bassist Tim Smith freute sich sehr über die Zusammenarbeit mit dem neuen Team am Mischpult dass die unbändige Live-Energie des Power-Trios aus der kleinen südöstlich gelegenen englischen Hafenstadt Grimsby transportiert, ohne jedoch den typisch englischen Retro-Charme, den THE BREW so auszeichnet, einzubüßen.

Live ist das britische „Gebräu“ über jeden Zweifel erhaben & zelebriert jede Show dermaßen energetisch, dass man das Gefühl hat in die Anfänge des 70er Rocks zurückkatapultiert zu werden, in Zeiten als Bands wie The Who oder Led Zeppelin als die unumstrittenen Könige des Rock´n´Roll ihre Fans noch zum Durchdrehen brachten. Nichts desto trotz leben THE BREW nicht in der Vergangenheit, sondern verkörpern eine zeitgemäße, moderne Band, die zwar zu ihren Roots steht, aber auch von aktuellen Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine, Kasabian oder auch Kula Shaker beeinflusst wurde.

zurück