Freitag 19. April 2013

MISS ANTHROPY

SCHÖNE SONGS AUS BRISTOL / UK

Die düster und zerbrechlich wirkende Sängerin MISS ANTHROPY aus Bristol, UK, kreiert einen innigen und emotionalen Sound. Ihre Live Auftritte sind erstaunlich roh und ehrlich, sie spielt ihre akustische Gitarre und  zwei Multi-Instrumentalisten begleiten sie auf der Bühne. Die musikalischen Wurzeln von MISS ANTHROPY stammen von Ani Di Franco, PJ Harvey, Regina Spector und Martina Topley Bird. Ihr zweites Album “Seeds” beeindruckt durch die natürliche, ungeschliffene Klangart. Die neuen Lieder verbinden akustische Machart mit derber Dissonanz und feiner Electronic. In den Songs geraten atemberaubende Gesangsmelodien mit einem Feld aus Low-Fi Klaengen und organischer Schönheit, ineinander. Das Album wurde in der inspirierenden, mittelalterlichen, Stadt Utrecht, Niederlande aufgenommen und das hört man hm irgendwie an. ‘Seeds’ wird am 15. April 2013 vom Label Inner City Grit Records veröffentlicht. MISS ANTHROPY tourt im April 2013 in den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Italien, um ‘Seeds’  einem Interessierten Publikum vorzustellen.

zurück