Freitag 16. November 2012

LÜÜL

TOURKOLLER - TOUR 3. DIE DEUTSCHE KRAUTROCK LEGENDE MIT LITERARISCHEN TEXTEN

Hinter dem morgenländisch klingenden Künstlerpseudonym LÜÜL steckt der Sänger und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich, der Musikkennern aus vielen Projekten bekannt ist. Er spielte vor vielen, vielen Jahren Gitarre bei den Krautrock Bands Agitation Free +  Ashra Tempel. Er begleitete, auch in den 70ziger Jahren, die Velvet Underground Frontfrau NICO einige Jahre. Heute ist LÜÜL vor allem als Musiker der Berliner Band 17 HIPPIES bekannt. Der Fokus seines Live-Programms liegt auf seiner neuen CD „Tourkoller“, mit brandneuen Songs aus eigener Feder und Vertonungen von Erich Mühsam, Klabund und Fredy Sieg. Seine spielfreudige Begleitband besteht aus Musikern der 17 HIPPIES, aus deren harten Kern LÜÜL, als Gründungsmitglied, nicht wegzudenken ist. LÜÜL macht Musik für Menschen, die Kettenkarussell fahren, wenn sie traurig sind und nie alleine bleiben, wenn sie einen glücklichen Tag erwischt haben.

Line Up: LÜÜL – Gesang, Gitarre, Banjo, Ukulele / Kerstin Kaernbach – Geige, singende Säge, Gesang / Kruisko – Akkordeon, Gesang / Daniel Cordes – Kontrabass, Gesang

zurück