Sonntag 21. April 2013

BLOODGROUP

ELEKTRO POP AUS REYKJAVIK/ISLAND

Zwei von Kritikern und Fans hoch gelobte Alben und eine elektrisierende Livedarbietung, das sind Eckpunkte zu der Band BLOODGROUP aus der Isländischen Hauptstadt Reykjavik. An einem dunklen endlos dauernden Wintertag im Jahr 2006 gegründet, stand die Electro Pop Band ein paar Monate später zum ersten Mal beim Iceland Airwaves Festival auf der Bühne. Inzwischen hat das Quartett um die charismatische Frontfrau Sunna mehrere Touren durch Europa und Nordamerika hinter sich. Man kennt diese überwältigenden Liveshows inzwischen auch hier am rande der grossen Alpen. Pulsierende Beats treffen auf fesselnde Melodien und druckvolle elektronische Spielereien. Ihr erstes Album „Sticky Situation“ veröffentlichten BLOODGROUP 2007, 2009 folgte „Dry Land“, das dreifach bei den „Icelandic Music Awards“ nominiert war, den Independent  ward „Kraumur“ gewann und von den Musikkritikern zum „The Best Album of The Year“ gewählt wurde. BLOODGROUP ist längst dem Geheimtipp entwachsen und bei ihrem 3. Thuner Auftritt hofft die Band auf einen vollen Club… dies und das sie sich sehr auf Thun freuen haben sie MC ANLIKER im Januar 2013 bei einer zufälligen Begegnung auf dem City Flughafen in Reykjavik gesteckt.

zurück