Samstag 09. November 2013

ATTAVARA

70 TIES-ELECTRO-ROCK`N`ROLL AUS DER WESTSCHWEIZ

Die Westschweizer Band ATTAVARA bricht aus dem Atomschutzbunker aus und entzieht sich mit ihrer pulsierenden, intuitiven und kompromisslosen Musik jeglicher Kontrolle. Die Band wirft die Regeln des Rock’n Roll über den Haufen, lässt Blues-Riffs mit elektronischen Elementen verschmelzen. ATTAVARA  begibt sich auf die Spuren von The Kills oder The Dead Weather und spielt einen kühnen Mix aus hektischen Drums, Seventies-Gitarre, farbenfrohen Synthies und hypnotischer Stimme. Die Musik ist eindringlich, besticht durch ihre Schärfe und hebt sich mit den französischen Texten zusätzlich ab. Auf der Bühne entfaltet die Band ihre geballte Energie, wechselt von verstaubten Grooves zu Rhythmen à la Black Keys und besinnlichen instrumentellen Parts.

ATTAVARA ist eine passende Band für das lebendige Herbst 2013 Programmes von CAFE BAR MOKKA und man darf sich freuen auf den ersten Auftritt dieser grossartigen Band in der Deutschschweiz.

zurück