Samstag 03. Februar 2018
OH, SISTER RECORDS PRESENTS

ALL XS + A=F/M

CH-POP

EIN DOPPELKONZERT ZWEIER BANDS DES JUNGEN SCHWEIZER INDIE-LABELS «OH, SISTER RECORDS» – ALL XS AUS BERN HABEN BEREITS DIESEN SOMMER EIN LAUSCHIGES SHOWCASE IN UNSEREM SOMMERGARTEN GELIEFERT, A=F/M AUS LUZERN WERDEN DAS ERSTE MAL ZU GAST SEIN IN THUN. EIN ABEND, DER ZEIGT, DAS JUNGE SCHWEIZER BANDS GANZ SCHÖN INTERNATIONAL KLINGEN KÖNNEN. DIE AFTERPARTY MIT «THE MAD FACTORY PLAYERS» SORGT DAFÜR, DASS DER ABEND LANG WERDEN KANN!

All XS:
All XS ist das Projekt von vier Personen mit einer konkreten musikalischen Neigung. Ihr Debut-Albun «Soma Fortuna United» vereint die Stärken aller vier Mitglieder – Niklas Settler, Nabyla Serag, Moritz Stettler und Melanie Zwahlen – und ihrem anderen musikalischen Freundeskreis in 10 vollständig realisierten Songs. Allesamt in Bern produziert und aufgenommen.

www.all-xs.net

a=f/m:
„Supergroup“ (deutsch Supergruppe) ist ein Ausdruck aus dem Bereich der Popmusik. Als Supergroup wird eine Pop- oder Rockband bezeichnet, deren Mitglieder zuvor bereits in anderen, oft sehr bekannten Bands erfolgreich waren.” Auf Luzern umgemünzt, darf man bei a=f/m (sprich: “Alpha” oder a-equals-f-over-m) durchaus von einem neuen Superduo sprechen, eine Luzerner Supergroup von Weltformat.
Seit Anfang Jahr erst machen Belia Winewisser und Rolf Laureijs zusammen Musik. Erstgenannte kennt man von Bands wie Silver Firs, Evje oder Palus Somnii, Zweitgenannten von Bands wie Wavering Hands und Dans La Tente. Sie verbindet ausserdem ihr Studium der Musik- und Medienkunst, woraus auch bereits erste spannende Solo-Projektarbeiten, etwa mit Mikrowellen oder einem Handy-Theremin, öffentlich zu sehen waren.

www.alphalpha.ch

 

zurück