Samstag 07. Dezember 2019

TO THE GODMOTHER OF PUNK – DIE SHOW FÜR NINA HAGEN

VON UND MIT SYLVIA GARATTI & BAND

Ein Weltstar feiert Jubiläum und keine*n interessiert’s? Kaum zu glauben, doch so geschehen mit Nina Hagen, die 2015 weitgehend unbemerkt ihren 60. Geburtstag feierte. Inmitten nostalgischer Rückblicke auf das Werk in die Jahre gekommener Bands und Musiker*innen vermissen Sylvia Garatti und ihre Band die Würdigung einer Ausnahmekünstlerin, die noch immer sehr aktiv und kreativ ist. «To the Godmother of Punk – Die Show für Nina Hagen» ist ein szenisches Konzert und zollt der virtuosesten und schillerndsten Sängerin der westlichen Welt den Tribut und ruft ihr unverwechselbares künstlerisches Werk dem Publikum in Erinnerung. Sylvia Garatti wandelt in der Rolle von „Nina“ auf dem schmalen Grat zwischen Würdigung und Parodie. Ein musikalischer Höllenritt von Punk bis Oper und ein Streifzug durch sechzig Jahre pralles Leben. Und ganz nebenbei erzählt „Nina“ endlich die ganze Wahrheit über UFOs und Transzendenz. Eine augenzwinkernde Liebeserklärung an die Godmother of Punk – garantiert musicalfrei!

Von und mit Sylvia Garatti & Band. Stimme, Spiel: Sylvia Garatti. Gitarre: Patrick Abt. Bass: Mago Flück. Tasten: Flo Wyss. Schlagzeug: Andrej Panic. Oeil extérieur: Patricia Bornhauser. Dramaturgische Beratung: Anne Schöfer. Ton: Martin Bucher. Licht: Lola Rosarot. Fotos: Marc Riesen, Markus Forte.

zurück