Freitag 30. Juli 2021
MOKKA SOMMERNÄCHTE VOL. 1

THE YOUNG GODS – LIVE IM MOKKA GARTEN

POST-INDUSTRIAL-KULTBAND

SEIT ÜBER 35 JAHREN UNTERWEGS UND KEIN BISSCHEN MÜDE. VOR ALLEM AUCH KEIN BISSCHEN LEISER… DAS SIND THE YOUNG GODS, AUF DEREN AUTRITT AN UNSEREN SOMMERNÄCHTEN VOL. 1 WIR UNS SEHR FREUEN. LEBEN MACHT LÄRM, FREUNDE!

Seit mehr als dreissig Jahren haben The Young Gods die Grenzen des Klangs überschritten. Sie begannen als Pioniere des Industrial-Punk, die mit surrealem Kabarett flirteten, und als Klangzauberer gingen sie zur Schamanisierung von Elektro- und Technomusik über, während sie gleichzeitig ihren eigenen, einzigartigen Sound schmiedeten.In den frühen 2000er Jahren definierte die Trio-Gruppe ihre Prioritäten neu und näherte sich der überschäumenden Elektro- und Technoszene. 2005 feierten The Young Gods ihr 20-jähriges Bestehen am Jazzfestival von Montreux, mit dem Orchester Sinfonietta de Lausanne und dem Sänger Mike Patton (Faith No More, Mr. Bungle, Fantômas). Acht Jahre lang gab es kein Studioalbum von The Young Gods mehr, endlich liefern sie dem gefeierten «Everybody Knows» einen Nachfolger: DATA MIRAGE TANGRAM. Data Mirage Tangram darf als ein wichtiges Album von The Young Gods wahrgenommen werden, als eine Ergänzung zu den zahlreichen gemeinsamen Erfahrungen der Band, quasi als ihre gemeinsame DNA.

LINE-UP:
VOCALS, SAMPLER, GUITARS: FRANZ TREICHLER | DRUMS: BERNARD TRONTIN | SAMPLER, COMPUTER: CESARE PIZZI

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS