Samstag 19. September 2009

THE WOLFPACK

BEATS LYRIK UND JAZZ

Nach 20 Jahren als Sideman in unzähligen kultigen Bands der Schweizer Musik-Szene stellte der Berner Bassist  Wolfgang Zwiauer nun zum ersten mal eine eigene Crew zusammen. WOLFPACK ist ein Kollektiv, das ein paarmal im Untergrund getagt hat und sich jetzt in der Öffentlichkeit melden will. ZWIAUER bedient sich aus einem Pool von Musikern, Beats, Freunden und Texten, Improvisationen und Tunes aus seinem inspirierenden Dunstkreis und kreiere den Soundtrack zu seinem momentanen Leben. CEE und BIDR sind zwei sehr wache ExponentInnen unterschiedlicher Generationen von Lyrikern, die in unserer Alltagssprache sowohl Lesen, Rappen oder Freestylen, Gedichte, Theater oder Rap erfinden und sich auf Jazz einlassen. Lukas Mantel steuert seinen Spirit und die legendären Mantel-Grooves bei, Rafael Schilt hat den schwarzen Tenorsound und ist ein gegnadeter Improvisator, wie Philipp Schaufelberger, der als Gitarren-Freigeist mitwirkt. Wolfgang Zwiauer spielt den Bass und produzierte die Recording-Sessions.

Wolfgang Zwiauer : Bass / Raphael Urweider aka BIDR: Wort / Salome Wieland aka CEE: Wort / Lukas Mantel: Schlagzeug / Rafael Schilt: Tenorsax / Philipp Schaufelberger: Gitarre

zurück