Freitag 03. Februar 2006

THE OFFICIAL V-RECORDING LABEL NIGHT

MIT LABELCHEF BRIAN G & DJ SUV IM MOKKA KELLER

Drum’n’Bass mit Herz :

Drum my Bass Please! Für die Liebhaber/innen des quirlig-repetitiven, basslastigen Grossstadt <Musicstyl>, aus Königin Elisabeth’s Freakshow, ist dieser Satz Honig in den Ohren…
V-Recording Label Night – das ist wie die Aston Martin oder Ferrari Show am Genfer Automobilsalon, nur halt Perlen und Bässe für die Ohren. Mit Brian G., dem Labelchef, kommt eine Drum’n’Bass Ikone der ersten Stunde in die CH Provinz, begleitet von DJ Suv von Playside / Full Cycle und MC 5ive O, alle aus London.
Zusammen mit DJ D-M-Tree, Lokaler Platzhirsch und Vertreter von Liquid Audio, DJ Pez, DJ 9, DJ Spike & MC Weede, werden sie die ebsolch geschichtsträchtigen Katakomben & Kathedralen von Café/Bar Mokka wieder einmal mit den fettesten Bässen durchspülen. Drum my Bass. Please!
Thun ist zwar nicht Bristol! Aber für sehr moderate Fr. 15.- wird sich an diesem ersten Freitag im Februar 2006 ein Stück dieses düsteren englischen Atlantis in Thun erspühren lassen.
Drum my Space! Wird es vielleicht um 3 Uhr morgens heissen, wenn die Luft immer noch im 25 – 31.5 Hz Bereich vibriert.

zurück