Mittwoch 29. Dezember 2010

THE MONOFONES

THE MONOFONES

Es sind gerade mal 3 Jahre her, dass das Trio aus Bern ihr Debut „Limited“ mit 12 rumpeligen Garagenkrachern veröffentlichte, welches grossen Anklang fand bei den Garagisten und Garagistinnen im In- und Ausland. Entsprechend bespielten die MONOFONES im vergangenen Jahr viele Club- und Open Air-Bühnen in der ganzen Schweiz, dazu Autobahnraststätten und Skilift Talstationen und andere exotische Locations, wobei aber auch das Ausland eine ordentliche Monoladung abbekam. THE MONOFONES wurden im Januar und April 2009 doch für zwei Tourneen nach Griechenland und Kroatien eingeladen, wo sie mit der Trinkkultur des Balkans vertraut gemacht wurden. Neben den vielen Live Shows werkelte das Trio aber auch fleissig im Übungsraum weiter…. Im November 09 erschien das zweite Album „Deranged“ mit 13 brandgefährlichen Songs. In Bezug auf ihre Musik sind sich die MONOFONES treu geblieben: Die Gitarre brettert nach wie vor gnadenlos verzerrt, das Schlagzeug rumpelt, die Sängerin schreit, als gälte es eine Horde wilder Kosaken zu kommandieren, wobei die simplen und straighten Songs fadengrad rocken, Miss O.O. alles gibt und der Beat ordentlich in die Tanzschuhe fährt. 60s-Garage-Trash-Punk-Inferno at it’s best, yeah!

LineUp: Sir Hamesly: Gitarre, Vocals / El Miguel: Schlagzeug, Backing Vocals / Miss O.O. : Vocals

zurück