Freitag 20. Januar 2012

THE BATTLEFIELD BAND

SCOTTISH TRADITION RELOADED / FOLKROCK

Grosse Fussballmannschaften und große Bands haben einiges gemeinsam. Sie erzielen grosse Erfolge, stehen im Rampenlicht, reisen um die Welt, werden von ihren Fans geliebt und diese bleiben ihnen durch alle Höhen und Tiefen treu. Die einen stellen sich Pokale in den Schrank, die anderen hängen sich goldene Schallplatten und Awards auf. Derweil die aktuellen Stars im Rampenlicht stehen, sind alte Publikumslieblinge immer noch im Gedächtnis der Fans und Medien präsent. Nur wer auf eine lange Ahnenreihe von Identifikationsfiguren zurückblicken kann, kann von sich mit Stolz behaupten eine Traditionsmannschaft zu sein. Bei kaum einer anderen Band trifft dies besser zu als bei der BATTLEFIELD BAND. Seit über 40 Jahren hat es die Band verstanden, sich immer wieder zu verjüngen und damit neue Impulse aufzunehmen. Die hohe Spielkultur mag sich immer wieder dem Zeitgeist angepasst haben, blieb aber stets auf dem höchsten Niveau. Man hat also immer wieder mit neuen Talenten und neuen CDs nachgeladen, um eine volle Breitseite für schottische Folkmusik abzuschiessen. Oder schön kurz und knapp: BATTLEFIELD BAND – „Scottish tradition reloaded“.

Die BATTLEFIELD BAND war Ende der Sechziger unter den Pionieren, die das Folk Revival damals losgetreten haben. In der Gründerzeit haben sie alte Traditionen so hip und ungestüm arrangiert, dass eine ganze Generation von Journalisten, DJs, Jugendlichen und Veranstaltern ihnen Kultstatus einräumte. Dass Scottish Folk heute ein weltweit anerkannter und beliebter Musikstil ist, dazu haben die Batties, wie sie ihre Fans liebevoll nennen, einen Löwenanteil beigetragen. Die Arrangeure von alten Instrumentals wurden zu Komponisten, deren Melodien heute ein Teil der schottischen Tradition geworden sind. Das Motto „Scottish tradition reloaded“ bedeutet also nicht nur, Altes zu bewahren und zu fördern, sondern eine lebende Tradition erneuert an den Start zu bringen.

zurück