Donnerstag 29. April 2010

SUMIE NAGANO + HECTOR PROJECTOR

LO-FI-FOLK UND SONGS AUS DEM HOHEN NORDEN

Der Norden Europas ist ja bei uns nicht gerade an der Ecke und somit ist uns die Schwedische Musikscene auch nicht wirklich bekannt… SWEDISH DREAM NIGHT  präsentiert 2 Musiker/innen der feinen Poetischen Art: SUMIE NAGANO ist die ältere Schwester der charismatischen Sängerin der Schwedischen  Band „Little Dragon“ und hat ihr Leben früher dem Tanz und ihrer Familie gewidmet. Nun begiebt sie sich auf neue Wege als Singer Songwriterin. Ihre fragile Stimme erzählt melancholische Geschichten. Lo-Fi Folk in all seiner Schönheit. Ihre erste EP „Lost In Light“ ist ein wahres Bijoux das in alle Plattensammlungen der letzten Romantiker/ innen gehört.

Der 2. Musiker des abends heisst HECTOR  PROJECTOR Vor ein paar Jahren war der schwedische Videoanimator Johan Andréason sehr überrascht, als er nach einer Affäre mit einer Nylon tragenden Schönheit eine Schwangerschaft verursachte… HECTOR PROJECTOR wurde geboren und Johan gibt sein Bestes, das unruhige Kind gross zu ziehen, vor allem durch das Songwriting und Videoanimationen, ist HECTOR PROJECTOR ein wichtiger Bestandteil seines Lebens geworden. Falls sie diesen Text nicht wirklich verstanden haben, kann ich sie trösten… Ich habe auch relativ Bahnhof verstanden, mehr Aufschluss gibt die Musik und die ist sehr schön! (MC ANLIKER)

zurück