Samstag 15. September 2012

STILLER HAS

DIE KULT BAND ZUM SOMMER ENDE, OPEN AIR IM MOKKA GARTEN

Seit 1989 sind STILLER HAS im deutschen Sprachraum unterwegs. Einst als verqueres Duo in Bern gestartet, mittlerweile zur Band angewachsen, haben STILLER HAS in der Schweiz mit fast allen ihrer zwölf Alben Goldstatus erreicht, sowie Preise wie den Salzburger Stier und den Deutschen Kleinkunstpreis eingeheimst. 2007 holten sie mit «Geisterbahn» den deutschen «Liederbestenpreis». Längst sind STILLER HAS legendär, aber immer wieder übertreffen sie sich selber. Himmeltraurig schön ist der waidwunde Blues des letzten Albums «so verdorbe». Nie zuvor wurde der Wortschöpfer, Schausänger und Stimmspieler ENDO ANACONDA von einer Band so kongenial umgarnt, wie von der aktuellen Formation. In Songs um Sucht und Sehnen, Lebenslust und Todesahnung halten STILLER HAS mit ihrem ureigenen poetischen Sarkasmus der Gesellschaft einen Spiegel vor. Ein Auftritt von STILLER HAS ist weit mehr als eine durch einige flockige Sprüche aufgelockerte Darbietung von Liedern. Heben die «Hasen» so richtig ab, dann ist dies nicht nur ein Konzert. Performed Art passt schon eher….. Wortakrobat ANACONDA spinnt einen roten Faden durch den Abend, den er zu einem Mischgewebe aus lyrischen Momenten und feinnervigen Seitenhieben verarbeitet und der zu den Mundarttexten eine pointierte Übersetzung liefert.

Besetzung: Endo Anaconda, Gesang / Schifer Schafer, Gitarre, Orgel, Gesang / Salome Buser, E-Bass, Orgel / Markus Fürst, Schlagzeug

zurück