Sonntag 14. Mai 2006

SEXARMY

LÄDT ZUR ARTCORE TRASH REVUE

Ein Sonntagabend der unruhigen Art :

Wo es beginnt, hört es nie auf: SEXARMY ein Projekt der echoiden Superlative. Geben Sie diesen 2 Herren einen Raum, eine Bühne, eine Halle oder was auch immer, SEXARMY wird kommen und ihnen die Artcore-Trash-Peitsche um die Ohren hauen.
Der ultimative Juhui Capt. Hoshi und der König der Kurzschlussgeräte René G. Schütz.  werden kommen und sich in Hirnwindungen einbrennen und nie mehr verschwinden. This is our rifle. Without rifle we are nothing. Staunland gibt’s auch im allerwwwelts: www.sexarmy.org.

Nun, wir geben diesen zwei Traumtänzern den Planet Mokka für einen Abend und laden zur Artcore Trash Revue der exzessiven Art. Ein Geheimtip für alle Wild Ones und alle, die sich manchmal nach mehr Intensität in ihrem Leben sehnen.

zurück