Sonntag 12. Dezember 2010

SARBACH

ENDE EINER LANGEN VELO TOUR

Liederzüchter SARBACH hatte eigentlich vorgehabt sich zur Ruhe zu setzen. Nach drei weltweit erfolgreichen Velotourneen durch die Deutschschweiz, 2003, 2005 und 2007, wäre das sicher auch das Beste gewesen… Man soll das Fest verlassen wenn es am schönsten ist! Doch die weltweit grosse Nachfrage, die sich in jüngster Zeit durch die vielen internationalen Konflikte äussert, lässt kein Ausruhen zu. So konnte Sarbach von seinem Manager Götti Brächtu überzwungen werden, zur Beruhigung der Weltlage abermals in die Pedale zu treten.. Am ende einer weiteren Tour durch Ortschaften im Schweizer Niemandsland, beendet nun SARBACH seine Tour mit einem Konzert in der Thuner Velostation CAFE BAR MOKKA. Es werden Liederzüchtungen mit Dialektstimme und Dialektikgitarre dargeboten. In Memory of Steve Lee..!!!!

zurück