Freitag 19. Februar 2010

RETO BURRELL

AMERICAN ROCK AUS DER SCHWEIZ

‚GO‘ weist die Richtung – kompromisslos optimistisch in die Zukunft Wirtschaftskrisengejammer? Im Selbstmitleid zerfliessen? Er schont seine Stimme für Besseres. RETO BURRELL ist ein Macher und sein hoher musikalischer Output ist bewundernswert. Der Schweizer Singer/Songwriter mit amerikanischen Wurzeln schaut vorwärts und was er anpackt, das macht er mit endloser Leidenschaft und unerschöpflichem Optimismus. Bezeichnenderweise heisst seine neuste Scheibe „GO“. Vor über zwanzig Jahren begann alles im Proberaum mit der Gründung einer Punkrock Band. Nach Jahren des Punk-Kid-Daseins entdeckte Reto seine unendliche Liebe zu gutem Songwirter-Handwerk, inspiriert von Grossmeistern wie Tom Petty oder Bruce Springsteen. Nach hunderten von Konzerten im In- und Ausland, tausenden von Stunden in Studios und mehr als hundert geschriebenen Songs besteht kein Zweifel – RETO BURRELL lebt Musik. Als gefragter Produzent hört man Burrells musikalische Handschrift auf Alben von Trummer, Coal, Mothers Pride, Kandlbauer, Patrick Jonsson, Hathors etc. Seine langjährige Erfahrung als Songwriter teilt er mit Coal, Trauffer, Adi Stern, David Campbell Jr. und anderen in unterschiedlichen Musikstilen. RETO BURRELLs Songs fanden den Weg in mehrere Filmproduktionen so wie in die amerikanische TVSerie „The Education Of Max Bickford“ mit Richard Dreyfuss.

Im Vorprogramm spielt  PATRICK JONSSON ein Freund von Burrell….

zurück