Samstag 03. November 2007

POETRY GANG

DIE SCHLACHT MIT WÖRTERN..

Gute Unterhaltung statt Honk Tonk Schrott

Zum zweiten Mal lädt das Mokka zur literarischen Dichterschlacht ein! Acht DichterInnen treten gegeneinander an und buhlen mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums. Texte werden nicht gelesen, sondern performt… Flüstern, schreien, jaulen, keuchen, erlaubt ist, was der eigene Körper hergibt und dem Text Leben einhaucht. Das Zeitlimit beträgt fünf Minuten, Requisiten, wie Nagetiere oder Dudelsäcke, sind verboten. Sonst gibt es keine Regeln! Geslammt wird im Cupsystem: Die Paarungen werden am Anfang des Abends ausgelost. Je zwei Slammer treten gegeneinander an. Der Gewinner kommt eine Runde weiter, der Verlierer scheidet aus.Das Publikum bildet die Jury und entscheidet per Applaus über den Sieger, der traditionellerweise eine Flasche Whiskey mit nach Hause nehmen darf!
Diesmal mit dabei: Ato Meiler, auszubildender Frauenversteher aus Frauenfeld;Nicolette Kretz, Teil der legendären Rapcombo „Häschencrew“ aus Bern; Simon Chen, „Schweizermacker“ und Mittwochsprediger aus Zürich; der Marburger Lars Ruppel, der den Part des Geheimnisvollen in der ersten Poetry-Slam-Boygroup „Smaat“ übernimmt; Daniela Dill, erfolgreicher Slam-Shootigstar und neuzeitliche Märchentante aus Basel; der Berner Matto Kämpf, der für seine „Tiergeschichten“ dieses Jahr mit dem „Prix Trouvaille“ des Kanton Bern ausgezeichnet wurde; Simon Libsig, Badener Rap-Poet ohne die üblichen Klischees und Christoph Simon, Berner Schriftsteller und Tausendsassa mit berühmter Thuner Vergangenheit.
Durch den Abend führen Patrick Armbruster, Winterthurer Absinthspezialist und Teil des „Bisschen-Böse“-Slamteams, und der Thuner Remo Rickenbacher, Slams selbsternannter Peter Pan. Ein Abend mit Stars aus Hier und Jetzt. Vergrab die Nachahmung. Vertrau der Überraschung! Dieser Anlass wird von derKunstgesellschaft Thun (KGT) unterstützt.

Um Mitternacht gibt es ein Konzert mit dem abgefreakten Psycho Rap Duo, „Boys On Pills“ deren eine Hälfte aus dem Rapper BAZE besteht.

zurück