Donnerstag 29. Dezember 2011

PHENOMDEN & THE SCRUCIALISTS

ALBUM REALEASE TOUR. DIALEKT REGGAE

Der Zürcher Reggaesänger PHENOMDEN singt schweizerdeutsche Songs in Jamaikanischem Style. Dabei bewegt sich sein Songwriting thematisch zwischen zwei Welten: dem Umfeld in der Schweiz und Erlebnissen auf Reisen. Am 2. Dezember veröffentlicht Phenomden sein viertes Album «Eiland», das von seiner Band THE SCRUCIALISTS produziert wurde. «Eiland» wird anlässlich des Tourneestarts am 9. Dezember in der Roten Fabrik in Zürich getauft. Nachdem die Tour zu seinem letzten mit Gold ausgezeichneten    Album«Gangdalang» abgeschlossen war, packte Phenomden seine Koffer und verreiste auf die Karibikinsel Jamaika. Hier lebte er mehr als ein Jahr, um seine Lieblingsmusik im Ursprungsland zu studieren. Neben ersten Auftritten in Kingston und «Country side» , hat er Gesangs- und Gitarrenunterricht genommen und zusammen mit einheimischen Musikern Songs produziert. Dabei sammelte PHENOMDEN viele Eindrücke, die das neue Album «Eiland» inspiriert haben.
Trotzdem ist «Eiland» erst nach seiner Rückkehr in die Schweiz entstanden, vor allem im Studio der Basler Scrucialists, die den Sänger seit 2005 live begleitet. Als 2. letzte Künstler werden PHENOMDEM & THE SCRUCIALISTS mit einer grossen Reggae Party das Bühnen Jahr 2011 würdig beenden. Ticket Reservation ist empfohlen.

zurück