Donnerstag 29. Oktober 2009

MISS UNIVERSUM + GREIS

GESCHICHTEN AUS DEM ALLTAG

MICHÈLE ROTEN, 1979, ist eine Kolumnistin, die sagt, was sie denkt, und zwar genau in der Sprache, in der sie es denkt. Hierbei ist nichts beschönigt oder gedämpft, sondern Alltag einer jungen Studentin und hervorragenden Beobachterin. «Miss Universum» ist rotzfrech, anzüglich, gewagt – aber am Schluss immer auch sehr warmherzig und smart. MICHÈLE ROTEN wird auf ihrer Lesetour von Rapper und Tausendsassa GREIS begleitet, der sie zu ihrer Schreibkunst befragen und zusammen mit ihr lesen wird. Doch auch Aktuelles wollen die zwei in ihrem Talk besprochen haben – und alles Mögliche, was ihnen und dem Publikum sonst noch unter den Nägeln brennt.

ROTEN ist Kolumnistin bei „Das Magazin“ und studiert gleichzeitig Germanistik, Soziologie und Kriminalogie an der Universität Zürich.

zurück