Donnerstag 06. April 2006

MIK KEUSEN BLAU

MINIMAL AMBIENT SPACE JAZZ

Groovende Beats aus Bern :

BLAU heisst sowohl das Quartett als auchdie neue CD des Pianisten MIK KEUSEN. Die vier Musiker/innen entfachen einen einzigartigen, entfesselnden und äusserst sensiblen Klang-Kosmos. Fragile, weitläufig angelegte Formen und Strukturen gliedern den grossräumigen, schwebenden, und ohne elektronische Hilfsmittel erzeugten Klangkörper.
In den orchestral anmutenden Kompositionen spiegeln sich Einflüsse aus den Neuen Musik, dem Jazz und der aktuellen Musiklandschaft. Minimal Music paart sich mit der modernen Groove-Kultur. Sich wiederholende Tonschlaufen öffnen Räume für Improvisation und psychoakkustische Klangmischungen.
Im Vordergrund stehen nicht solistische Feldzüge, sondern die Entwicklung eines lyrisch verflochtenen Organismus, welcher von allen Musikern gleichermassen genährt wird.
Zwischen erdig stampfenden Beats und melancholisch stimmenden Klanggeflechten pendelnd, verführt das Quartett in eine andere Dimension!

Line up: Mik Keusen: Piano, Composition / Sha: Bass, Contrabass, Clarinet / Anna Trauffer: Double Bass, Voice / Fabian Bürgi: Drums

zurück