Freitag 21. Oktober 2005

MAXIM

JUNGER SÄNGER AUS BONN

Neuer Stern am deutschen Reggae-Himmel :

Der Bonner Sänger MAXIM ist die neue Entdeckung bei Rootdown Records.
Mit „Energie“, konnte er sofort überzeugen. Auf dem aktuellen Label-Sampler „Rootdown-Allstars Vol. 1“ ist neben seinem Debüt bereits sein neuer Tune „Paradies“ enthalten. In Zukunft wird von MAXIM noch einiges kommen, hat er seine musikalischen Schwerpunkte mittlerweile  komplett im Reggae verankert. Wie er dazu  gekommen ist berichtet er selbst:

„Ob der Reggae zu mir gekommen ist, oder ich zu ihm, weis ich nicht. Früher habe ich Rap gehört und gebreakt. Dann machte ich einen Schüleraustausch nach Guadeloupe, der in vielerlei Hinsicht verändernden Einfluss auf mich nahm. Ich fing an mit deutschen Reggae Sachen zu experimentieren. Das, mit den Deutsch war gar nicht so klar, denn es bestand die Option, wie alle dort (abgesehen von Creol) auf Französisch zu singen. Ich bin „Franko-Allemand“ und hätte mit ein bisschen Anstrengung meine damalige Erfahrung mit Liedtexten ins Französische übertragen können. Zudem wusste ich damals, abgesehen von Gentleman, nichts von deutschem Reggae Künstlern. Auf jeden Fall liess ich bei meiner Rückreise meinen damaligen Musikgeschmack dort und weitere Reisen auch Guadeloupe verdrängten dann endgültig die ganze Hip Hop Geschichte und mir war klar, dass es mit Reggae weitergehen sollte…..

zurück