Sonntag 25. Mai 2008

LOS TWANG MARVELS

SURFMUSIK MIT SÜDAMERIKANISCHEM FEUER

Bei den TWANG MARVELS kann man immer gespannt sein. Unverbraucht wie am ersten Tag legt die Band einen sensationellen Auftritt nach dem anderen hin. In den letzten Jahren war die Band permanent unterwegs: in Mexico, Spanien und Europa. Und ihre unglaublich energievolle Bühnenshow hat überall überzeugt. Nicht anders verhält es sich mit Studioaufenthalten der Südamerikaner. Denn das, was die TWANG MARVELS abliefern, ist mit Abstand das verrückteste, innovativste und dennoch traditionalistischste Release einer Surfband seit einer halben Ewigkeit. Südamerikanische Melodien treffen auf  60er Happy Sound und auf Spacy Surf’n’Roll. Die Twang-Marvels-Masterminds Alex Anthony Faide und Yolanda Marisol verstehen es, gekonnt zwischen diesen Eckpfeilern zu lavieren und durch eine technische Perfektion zu bestechen, die hierzulande einzigartig ist. Heraus kommt dabei eine Reise durch verschiedene Klangwelten. Immer wieder überraschend und mitreissend, die eigenen, südamerikanischen Wurzeln fest im Blick, gelingt es den TWANG MARVEL, auch ein szene-unkundiges Publikum zu begeistern.

zurück