Freitag 26. Oktober 2018

LO FAT ORCHESTRA

POST-PUNK-POP AUS SCHAFFHAUSEN

Lo Fat Orchestra ist eine dreiköpfige Lo Fi Band. Die Band verzichtet überwiegend auf Gitarre und spielt ihre Songs live lediglich mit Bass, Schlagzeug und Farfisa/Casio Sounds. Lo Fat Orchestra wurde von Christoph Schmid, Daniel Zimmermann und Thorsten Strohmeier gegründet. Die Band bringt ihre Veröffentlichungen in der Regel beim Hamburger Kult Label Sounds of Subterrania heraus. Bisher erschienen vier Alben sowie zwei Maxi Singles der Band. Auf ihrem vorletzten Album «The second word is love» befand sich der Song «Going with the punks», welcher in Indie-Kreisen zu einem kleinen Hit wurde. Die Platte erhielt im Musikmagazin Ox 10 (von 10) Punkte. Thorsten Strohmeier verliess die Band Ende 2014. Seit Anfang 2015 spielt Roman Stäheli den Bass bei Lo Fat Orchestra. 2017 erschien in neuer Besetzung die LP «Neon lights», welche u.a. den Undgerground Dance Hit «Bankrupt democracy» enthält. Die Band spielte bereits rund 250 Konzerte in halb Europa.

thelofatorchestra.bandcamp.com

 

zurück