Mittwoch 28. Juli 2021, 20.00 Uhr
MOKKA SOMMERNÄCHTE VOL. 1

LIRAZ – LIVE IN DER STADTOASE BEIM HOTEL FREIENHOF

VON TEHERAN ZUR DTLA-BEATSZENE

MOKKA AUSSER HAUS MIT FAST EIN BISSCHEN AM SCHLUSS FEELING. WIR DÜRFEN DIE WUNDERBARE STADTOASE ZWISCHEN DEN BEIDEN AARESTRÖMEN BEIM HOTEL FREIENHOF BESPIELEN – UND ZWAR MIT «LIRAZ» – VON TEHERAN ZUR DTLA-BEATSZENE.

Liraz nimmt uns mit auf eine musikalische Reise von den alten Strassen Teherans über das würzige Tel Aviv bis hinunter zur DTLA-Beatszene! Ihre Familie emigrierte in den 70er Jahren am Rande der iranischen Revolution nach Israel – die Inspiration durch die persische Kultur und die traditionelle iranische Musik ist in ihren modernen Interpretationen immer noch zu hören. Bei einem ihrer Besuche in Los Angeles, das für seine grosse persische Expatriate-Gemeinde, auch «Teherangeles» betitelt, bekannt ist, wurde Liras den konterrevolutionären Klängen von Sängern wie dem legendären Googoosh und dem berühmten Dar- iush ausgesetzt. Die Mischung aus Beats mit iranischen Einflüssen der 1970er Jahre übersetzt sich in Liras Wunsch, die Geschichte ihrer Familie mit der eigenen zu integrieren. Diese Inspiration ist es, die ihr Inte- resse an der Zusammenarbeit mit dem gefeierten Beat-Produzenten Rejoicer (Raw Tapes) beflügelt hat.

LINE-UP:
VOCAL: LIRAZ, GUITAR | TRUMPET: OFER | KEYS: GAL | DRUMS: IRA | BASS: AMIR | VIOLIN: LIA

 

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS