Samstag 15. Dezember 2007

LEE EVERTON + THE SCRUCIALISTS

NEUER REGGAE STAR AUS ZÜRICH

Ehemaliger Hip Hop Musiker auf neuen Wegen

LEE EVERTON aus Zürich ist nicht einfach ein neuer Artist in der Reggae-Szene, derSänger und Komponist setzt mit seiner Musik neue Akzente. Statt sich etablierterRoots- oder Dancehallridims zu bedienen, kreiert er seinen eigenen: den„Slingstyle-Ridim“. Dieser neue Rhythmus ist Basis für Lees unverwechselbaren Songwriter-Reggae.
Viel lyrische Geborgenheit gepaart mit glanzvoller Musik. Ein neuer Sound, irgendwo zwischen Bob Marley und Van Morrison.
LEE EVERTON war seit seiner frühen Teenagerzeit von Black Music begeistert. Er ging 1992 ein Jahr an die Jamaican School of Music in Kingston und gründete 1994 zusammen mit Freunden die Hip Hop Formation Sendak, die schon kurz darauf die frühe Schweizer Hip-Hop-Szene mitprägte. Mit der Band toure LEE durch die ganze Schweiz und gab über hundert Konzerte als Gitarrist und Rapper.
LEE EVERTON wird auf der Inner Exile Tour von der grossartigen Ska, Dancehall, Reggae Combo THE SCRUCIALIST aus Basel begleitet.

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS