Donnerstag 07. Dezember 2006

KUTTI MC

MIT <DARK ANGELS< AM START

The King of Realness

Wenn „Plüsch“ als Integrations-Band der jungen Schweizer Biederkeit gelten, so ist der Berner Rapper Kutti MC die Antiintegrationsfigur des Schweizer Raps. Mit„Jugend + Kultur“ legte Kutti MC 2005 sein erstes Album vor: ein erstaunliches poetisch-musikalisches Erzeugnis. „Mundart-Hip-Hop“ war bis jetzt noch wenig durch textliche und musikalische Innovation und Vielfältigkeit aufgefallen. Das änderte sich mit „Jugend & Kultur“. Und Kutti MC gab sich nicht gut schweizerisch bescheiden. Auf dem ersten Stück des Albums, „Kutti-Funk“, teilte er gleich mit, wo Kutti den Most holt: „Räp ir Schwiz? Dä bin ig, Räp ir Schwiz? Dä gits nid! Dr Widerspruch, dä kenn ig nid, King of Realness: Kutti MC!“ Kutti MC überrascht durch scharf treffenden Humor, aber auch durch ein unwiederstehliches Pathos, durch Intelligenz und unkonventionellen Wortwitz und Flow.. Wer Kutti MC schon mal tanzen gesehen hat, weiss wo die Grenze zwischen Style und „Peinlich-berührt-sein“ liegt. Nun ist KUTTI MC seinem neuen Album DARK ANGEL wieder unterwegs…Und wir können da nur sagen:
Please, welcome back and live on stage: Kutti MC!

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS