Sonntag 17. Oktober 2021, 16.00 Uhr
Live im Garten

«KONZERTE FÜR FAMILIEN» LE VIRAGE DANGEREUX

STREETFUNK - TROTTOIR-POP-ART
Le Virage Dangereux wurden 1992 als Strassenband konzipiert, spielten darauf mehrere heisse Sommer lang an den Stränden Frankreichs und ziehen seitdem in der Schweiz von Fest zu Fest und in Europa von Buskers-Festival zu Buskers-Festival. Während nunmehr 600 Auftritten wurde der Strassenmusik-Background, der Pocket-Aspekt und das Bonsai-Instrumentarium zum unverwechselbaren Markenzeichen der Band.

Stromunabhängig covert sich das vitale Quartett durch die Geschichte des Pop und zeigt, was sich alles mit geklauten Songs, schönen Stimmen, Gitarre, Saxophon, Melodica, E-Bass, Querflöte, Blockflöten, 4 Ukulelen, Triangel und den kleinsten Verstärkern der Welt anrichten lässt.

LINE-UP:
Markus Wahl: Leadgesang, Gitarre, Ukulele, Kazoo, Triangel, Klostöpsel | Klaus Widmer: Tenor- und Sopransaxofon, Stimme, Querflöte, Melodica, Ukulele, Blockflöte, Kazoo | Timothy Narendra Lalvani: E-Bass, Stimme, Uku-Bass, Ukulele, Blockflöte | Martin Stadelmann: Kinderschlagzeug, Waschbrett, Ukulele, Blockflöte

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS