Donnerstag 06. April 2023, 20.30 Uhr
NEUES FORMAT
«MOKKA WORDS»

KATJA BRUNNER

DIE NEUE «MOKKA WORDS» REIHE, PRÄSENTIERT VON MARCO GURTNER

MOKKA WORDS
Präsentiert von Marco Gurtner

Im Februar 2023 startet mit «MOKKA WORDS» eine neue Veranstaltungsreihe, die sich voll und ganz dem gesprochenen Wort widmet. Das Programm reicht von gestandenen Acts, über Newcomer, bis hin zu experimentellen Neu-Konstellationen.
Kuratiert und präsentiert wird die neue Serie von Marco «Güschä» Gurtner. Seines Zeichens selbst einer der erfolgreichsten Slam Poeten der Schweiz, Podcaster und langjähriger Freund des Hauses.
Marco über «MOKKA WORDS»: «Ich freue mich sehr auf diese worterfüllten Abende in meinem Lieblingswohnzimmer. Der Programm-Mix ist auf jeden Fall gelungen und ich glaube abwechslungsreicher könnten diese ersten vier Shows nicht sein.»

Katja Brunner

Katja Brunner & Magda Drozd präsentieren Paula Rot Katja Brunner, so etwas wie der Shootingstar der Theaterszene, hat sich mit der Multiinstrumentalistin Magda Drozd zusammengetan, um in deren vielschichtigen Soundwelt eine Verbündete zu finden. Diese Verbündete braucht sie. Denn aktuell sucht sie Klänge mit Texten zum Einläuten einer solidarischeren Welt. Die Welt von Paula Rot? Ihre musikalische Lesung wird es zeige n. Vielleicht. Katja Brunner (geb. 1991 , in Zürich ) studierte Literarisches Schreiben am Literaturinstitut Biel/Bienne und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Dank ihrer sprachlichen Wucht und analytischen Schärfe ist Katja Brunner eine viel gespielte, unvergleichliche Stimme in der Theaterwelt. Kraftvoll lässt sie diejenigen ihre Stimme erheben, die vergessen gehen und an den Rand gedrängt werden – und wirft damit fundamentale Fragen nach den Machtverhältnissen in unserer Gesellscha ft auf. Magda Drozd (geb. 1987, Polen) lebt und arbeitet zwischen Zürich und Turin. Sie arbeitet als Künstlerin, Musikerin, Komponistin und Dramaturgin. Ihre künstlerische Praxis erforscht akustische Ökosysteme und eine nicht – rationale Wahrnehmung der We lt durch Klang. « Songs for Plants » , ihr Debütalbum, wurde 2019 von Präsens Editionen veröffentlicht und hat ein breites internationales Publikum von Experten und Fans experimenteller Musik erreicht. Auf ihrem zweiten Album mit dem Titel « 18 Floors » , das si e 2021 veröffentlichte, konzentrierte sich Drozd auf das Gebäude, das sie mehrere Jahre lang ihr Zuhause nannte.

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS