Freitag 07. Oktober 2005

HIELO NEGRO

SPIELT STONER ROCK

Patagonien grüsst Europa :

Von der Südspitze Chiles melden sich die Stoner Rocker von HIELO NEGRO zurück. Auf ihrem neuen Album „Donde Nacen Los Vientos“ frönen die Herren Christian McDonald Aguilar (drums), Marcelo Palma (voc & guitar) und Pablo Navarrete (bass) erneut der harten Rockmusik im Geiste von Black Sabbath, Jimi Hendrix, Motörhead oder MC5.

Zähflüssig wie die Lava der feuerspuckenden Berge Patagoniens wälzen sich die schier endlosen Bassläufe in die Gehörgänge, drogenbenebelt und bleischwer. Dann wieder schiessen eruptiv die Beats und Riffs mit ungebändigter Kraft aus den Boxen. Über allem kreist – dem mächtigen Kondor gleich – die ausdrucksstarkeStimme von Sänger Marcelo Palma und erzählt von Ruhm, Tod und den Verführungskünsten der „Satanica Mujer“.

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS