Donnerstag 19. April 2012

HEART ATTACK ALLEY

VOODOO BLUES AUS NEUSEELAND

HEART ATTACK ALLEY ist ein Voodoo-Rock-Blues Trio aus Auckland, Neuseeland.  Über sie wird z.b. gesagt: „They are the only authentic Blues Stomp Band in this Country,“ Geboren mit Grosser Hingabe zum Blues, einer Obsession zum Tod und abgefahrenen Auftritten…. They Sound like the „Demon Child of Polly Harvey and Screamin Jay Hawkins“. Dem Schweizer Untergrund Papst, Beat-Man war sofort war klar dass diese Band als Vorprogramm für Reverend Beat-Man`s letztjährige Neuseeland Tournee engagiert werden muss. Doppelt so klar war der folgende Plattendeal bei Beat-Mans Label Voodoo Rhythm Records. Um das Debüt Album der Band einzuspielen kommen HEART ATTACK ALLEY nun nach Europa. Die raue Stimmer der Sängerin Mc Fehin errinnert an Joplin, begleitet durch die blonden Gitaristin Kristal G und Karl Stevens „Voodoo-Harmonica“ erzeugen die drei mehr als nur Herzbrecherischen Sound, vor allem bringt er Vorfreude auf das kommende Album welches ende Jahr auf dem Schweizer Label erscheinen wird.

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS