Samstag 18. Februar 2006

FUCK THIS TOWN NIGHT FEAT. NANCY GLOWBUS

STONER ROCK AUS THUN

Subversiv Records präsentiert :

An Silvester 01 trafen sich eine Handvoll Freunde um ihrem Drang, Stromgitarrenmusik zu spielen, nachzugeben und jammten eine Nacht lang repetitive Akkorde bis zum Trancezustand. Dabei setzten sie den Samen, der sich im Uterus der Zeit zu einer kleinen, tanzenden Teufelin mit dem Namen NANCY GLOWBUS entwickelte. Die letzten Jahre gaben ihr die Möglichkeit, weiter in den Bergen ihrem Tanz zu fröhnen und ohne Ueberdosis des Schwergewichtspathos moderner Rockmusik, zu einer reifen Teufelin heranzuwachsen, welche ihrerseits nun selbst Babies auf die Welt bringt.

NANCY GLOWBUS tanzt und spielt ihren nicht ganz schnörkellosen Rock eine Fussbreite neben den ausgelaufenen Pfaden. Ohne total auf Altbewährtes zu verzichten, entwindet Sie sich mit ihrem Sound dem Wow-hat-das-Eier-Image und betört mit Groove.

NANCY GLOWBUS sind: Ken M.: Gesang und Gitarre / Tom S.: Gitarre / Lucy L.: Bass / R.P.M.:Schlagwerk / Reto F.: Gitarrensolis + eine Menge Tasten

Im Vorprogramm stellen sich auch DIZZY BY FORTUNE erstmals dem Mokka Publikum, vorausgesetzt das Lüku Fuhrer von seinem Chef an diesem Abend arbeitsfrei erhält…

zurück