Donnerstag 11. Mai 2006

DR. ISRAEL + DREADTONE INTERNATIONAL

INTERESSANTES VO DER DUB FRONT

Neue Beats aus Brooklyn/New York :

„Patterns of War“ ist das lange erwartete neue Album des Dub-Magiers DR. ISRAEL, der mit Roir ein neues Label Zuhause gefunden hat, wo auch der Master of Dub, BILL LASWELL, seine Alben veröffentlicht. „Patterns of War“ sind „heavy, heavy bass lines, thundering beats, beautiful melodies, pristinely produced vocals, and conscious lyrics“. Was „Patterns of War“ outstanding macht und allmusic.com dazu veranlasste, die Review mit den Worten „Highly recommended!!“ abzuschliessen, hört auf den Namen DREADTONE INTERNATIONAL. Dahinter verbergen sich zwei weibliche Stimmen, die dem Album eine Heiterkeit verleihen, die im Gegensatz zum vorherrschenden dunklen Tenor des Gesamtkonzepts steht. Lady K und Chemda sind die „welcome added layer to Dr. Israel’s sonic mix“ wobei es gleichzeitig das erste Album von Lady K überhaupt ist, während Chemda eingeweihten Fans als Sängerin für Elektronik-Avantgardisten Conjure One (zusammen mit Sinead O’Connor & Poe) bekannt sein könnte.

„Think Massive Attack vs. Sade vs. Bob Marley vs. Black Sabbath“ und damit ist „Patterns of War“ nicht einmal annährend genug gewürdigt. Im Mai kommt DR. ISRAEL presents DREADTONE INTERNATIONAL auf Europa Tour. Eine einmalige Gelegenheit, drei AusnahmekünstlerInnen live on stage zu sehen.

zurück