Freitag 05. November 2004

DIE MIMMI’S

22 JAHRE PUNKROCK

Punk Veteranen auf Harz V Tour:

21.11.1981: die Düsseldorfer Punkband „ZK“ spielt ihren letzten Auftritt. Die damaligen Weggefährten Campino, Kuddel (Die Toten Hosen), Isi (Panhandle Alks) und Fabsi hinterlassen eine treue Fangemeinde. Oktober 1982 gründen Elli T. Sexund Fabsi „Die Mimmi’s“. Im selben Monat gründet Fabsi aus Verlegenheit das Weser Label, nachdem keine Plattenfirma die erste Single „Deutscher Meister wird der SVW“ rausbringen wollte. Ein paar Jahre später…

Im Jahre 2004 wird die Achterbahnfahrt der 22jährigen Mimmi’s Punkgeschichte einen weiteren Höhepunkt erreichen und alle Fünffachloopings der kränkelnden Musikszene mit kurzem Luftanhalten schadlos überstehen.Nachdem bei ausge- wählten Clubshows und dem Force Attack Festival 2004 alle Register einer fulminanten Bühnenshow gezogen wurden, geht es nun auf eine 11tägige „Hartz V“ Tournee.

Perlen wie: „Eines Tages wird es passieren“, „Halts Maul, heiliger Paul“ und viele kleine Alltagsbegegnungen des kleinen Mannes werden live in schwitzender Malocheratmosphäre abgedrückt. 1989 schrieb die Band den Song „Hör mal, haste mal ne Mark“, 15 Jahre später haben wir den 1 Euro Job.

Ein Stück Punkgeschichte hautnah erlebbar! Mimmi’s live!

zurück