Freitag 03. Februar 2012

DIE AERONAUTEN

20 JAHRE GEHEIMTIPP, DAS KANN NICHT SEIN...

DIE AERONAUTEN: ZU GROSS ZUM FEHLEN „DIE AERONAUTEN? Das sind die mit dem Freundin – Lied, Bettina und Hey Hallo Dings….“ Irgendwann hat jeder einmal von ihnen gehört. Seit 20 Jahren sind DIE AERONAUTEN die Band der glücklich vereinten Widersprüche und des eindeutigen Sammelsuriums. Ihre Konzerte sind Events nachdenklicher Hysterie und ausser Querflöten, haben sie schon jedes Instrument ausprobiert. Sie haben 9 Alben, 8 Singles und eine Kassette veröffentlicht, 98600 Kilometer in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurückgelegt, sind an 817 Auftritten vor 113000 Menschen aufgetreten. Dabei haben sie 4 Bandbusse ruiniert, 1450 Saiten zerrissen, 4 Trompeten verbeult und 19 Schuhe verloren. DIE AERONAUTEN wohnen in Zürich und Schaffhausen und sind entgegen anderslautenden Gerüchten nicht nach Hamburg ausgewandert.

DIE AERONAUTEN sind: Olifr M. Guz: Gesang, Gitarre / Samuel Hartmann: Gitarre / Roger Greipl: Saxofon, Orgel, Gesang / Hipp Mathis: Bass / Roman Bergamin: Trompete / Daniel D’Aujourd’hui: Schlagzeug

zurück