Freitag 15. September 2006

DALLAX

DIE SKA CORE RAKETE AUS TOKYO

Uptempo Beats, messerscharf :

DALLAX wurden 1988 vom charismatischen Sänger Numb und Saxer Pe in Machida/Tokyo gegründet. Stilistisch lassen sich DALLAX am besten mit Fishbone, den Mighty Mighty Bosstones und Less than Jake vergleichen – also High-Energy Skacore, fernab von aller langweiligen und ausgetretenen traditionellen Ska-Pfade. Hier ist Party, hier ist Lärm und hier ist Energie!! Numb könnte mit seiner Stimme durchaus als kleiner asiatischer Bruder von Lemmy durchgehen, würden ihn dieDALLAX Songs nicht doch immer wieder zu Melodien hinreissen, die derzeit das japanische Publikum begeistern. In seinen eigenen Radio und TV Shows
beweist Numb immer wieder, dass er der geborene Frontmann und Moderator ist.
So hat die Band seit Veröffentlichung ihres ersten Albums „Too Bad to be True“ bewiesen, dass nicht nur das undogmatische und offene Punk und Hardcore Publikum, sondern auch die gestrengen Ska Fans, mit bizarren Gitarrenläufen und messerscharfen Bläserriffs entzündet werden kann. Und wer schon japanische Bands live erleben durfte, dem sei versichert – DALLAX setzen noch einen drauf und lassen europäische „Studenten Blaskapellen“ sehr, sehr alt aussehen!

DALLAX: Numb: Vocals / Pe: Tenor Sax / Tokkun: Drums / Gen: Trombone /Kosuke: Guitar / Athack: Bass

zurück