Freitag 09. Februar 2007

CONTAINER 6

MACHEN MUNDARTROCK

Junges Musikerglück im Berner Oberland

KASPAR und CHRISTIAN, TOM und CHRISTOPH sind gute Freunde, die in einem Sonnenbefluteten Dorf namens Brienz, im schönen Berner Oberland wohnen und sich dort die Zeit neben der Schule totschlagen müssen. Mit Musikmachen gelingt das ganz gut und so sind <Die Jungs>, was hier ausnahmsweise einmal zutrifft, trotz ihres zarten Alters von 17 – 18 Jahren, seit Jahren am Songs basteln und dazu Dialekttexte am knorzen, weil ja texten auch für ältere und erfahrene Musiker immer wieder schwierig ist… Weil aber auch zum Üben und Texten die Sonne helfen kann und dann der Cousin von Christians Mutter per Zufall noch einen weissen Bürocontainerrum stehen hatte, kam die Band in den Genuss eines eigenen Bandraumes, der ihnen zugleich noch den Bandnamen schenkte: CONTAINER 6. Die vier Brienzer geben mächtig Gas und so waren sie doch schon auf grossen Bühnen zu Gast, zuletzt im Hallenstadion Zürich als Support für Christina Aguilera. So ist es eigentlich ziemlich logisch, dass sie nun einmal in der kleinen Stadt am Rande der Alpen spielen wollen… CONTAINER 6 machen coolen Mundartrock sind jung und sehr schön zum Anschauen…!!

zurück