Samstag 11. Dezember 2021

CLOSET DISCO QUEENS & THE FLYING RACLETTES

PSYCHEDELIC KRAUT ROCK'N'ROLL PROGRESSIVE ROCK - LA CHAUX-DE-FONDS DOUBLE PACK!!
DOPPELSHOW MIT: DARIUS

CLOSET DISCO QUEENS & THE FLYING RACLETTES:
Oh yeah! Jona Nido und Luc Hess (COILGUNS, KUNZ, THE OCEAN, THE FAWN, SCHWARZ, etc.) haben die Zeit während der Pandemie genutzt und sich mit den beiden Musikerkollegen Kevin Galland (Coilguns) und Chadi Messmer (Jacob Hannes) zu Closet Disco Queen & The Flying Raclettes zusammengeschlossen. Das Ergebnis dieses Projekts: ein DIY-aufgenommenes Album, das in Kürze erscheinen wird und ordentlich Arschtritt. Ursprünglich formierte sich das Math-Rock-Noise-Stoner-Duo mehr zufällig als geplant, als 2014 an einem Hummus Records-Festival eine Band im Line-Up fehlte und die beiden frisch aufspielten. Kurz darauf erhielten die beiden eine Einladung als Toursupport von BARONESS, also nahmen sie in kürzester Zeit ein Album auf und das Abenteuer Closet Disco Queen begann. 2016 wurde die «Draining Russia’s Vodka Reserve » gespielt und später die «Drink the Minibar Tour» in Polen, gefolgt von Touren in China und später wieder Russland. Im Jahr 2017 folgten Neuseeland und Australien. Nachdem sie 2017 ihr letztes Album veröffentlicht hatten, griffen die beiden Musiker im Frühjahr 2020 beim Aufräumen tief in ihre Computerdateien und fanden die Live-Aufnahmen der Shows in Krasnodar Russland und Lille. Schnell machten sie daraus ein Live-Album, das im Juli 2020 veröffentlicht wurde. Jetzt geht die Reise mit dem neu formierten Quartett Closet Disco Queen & The Flying Raclettes weiter!

LINE-UP:
Jona Nido: Guitar | Luc Hess: Drums | Kevin Galland: Keyboards, Bass | Chadi Messmer: Bass

DARIUS:
Jura. Ein Chalet mitten in den Feldern. Unsere Lieblingskameradschaft vor einer Wand aus Verstärkern. Ein neuer Schlagzeuger, der verdammt tight ist und das Team coacht. Von Verzerrern verbrannte Second-Hand-Bänder. Instrumentaler und brachialer Rock, mit zarten Stellen, Fleisch, Nerven und Eingeweiden. Klare Freundschaft hier, gekonnt gemeistert mit schäumenden Bieren und gespaltenen Cymbals.

LINE-UP:
Sylvain Aebischer: Guitar | Julien Bernard: Drums | Alan Brunetti: Guitar | Daniel Huguenot: Bass | Yannick Neveu: Guitar

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS