Donnerstag 17. März 2011

CARUS THOMPSON

SONGS AUS DOWN UNDER

CARUS THOMPSON spaltet die Gemüter. Hardcore-Folkies ziehen sich pikiert zurück vor der vermeintlichen Rockmusikerpose und stecken den Westaustralier (allzu vorschnell) in die Zu-nah-am-Mainstream-Schublade. Die versöhnlicher Gestimmten sind geradezu angetan von seiner enormen Bühnenpräsenz. Und genau darin liegt seine Stärke: Wie kaum ein anderer vereint THOMPSON die Gegensätze, präsentiert sich ebenso überzeugend als nachdenklicher Singer/Songwriter, der mit offenen Augen durch die zwischenmenschlichen und sozialen Gefälle dieser Welt geht, wie er fast schon parodistisch in seiner Attitüde den Rockstar mimt – und wirkt dabei jedes Mal absolut authentisch und unverfälscht. Sein Geheimnis: Er verstellt sich nicht, beides ist Teil seiner Persönlichkeit. Zwar kann er nicht den Bekanntheitsgrad oder Erfolg musikalisch vergleichbarer Künstler wie Jack Johnson oder John Butler aufweisen, doch hat er sich in besonderem Maße seine Integrität bewahrt und das beweist er uns  mit seiner 3 köpfiger Band.

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch | ALL INFOS