Donnerstag 04. November 2010

BIG JOHN BATES AND THE VOODOO DOLLS

ROCK`N ROLL UND NEO BURLESQUE SHOW

Auch nach fast 1000 Shows in Canada, USA und Europa überraschen BIG JOHN BATES & THE VOODOO DOLLZ („the Girls of Burlesque“) aus Vancouver/Canada bei jedem Konzert begeisterte Fans mit einer spannenden Show aus Rock’n’Roll, Garage-Blues und Neo-Burlesque. Aber Vorsicht, wer glaubt hier eine typische Rock-a-Billy Band zu sehen, nur weil die Bassistin einen Upright-Bass oder John Bates seine halbakustische GRETSCH Gitarre spielt, liegt nicht so ganz richtig.  BIG JOHN BATES & THE VOODOO DOLLZ sind viel mehr als nur Rock’n‘Roll oder Rock-a-Billy! Man sagt, es sei: „…a HOT ROD BLUES Rock’n‘ Roll NEO-BURLESQUE SHOW!“ Musikalische Nachbarn von BIG JOHN BATES sind: The Cramps, White Stripes, Social Distortion, Jon Spencer’s Heavy Trash, Gogol Bordello und die legendaren Supersuckers. Die Show der VOODOO DOLLZ Little Miss Risk und Calamity Kate ist allerdings um einiges vielseitiger und z.T. der Neuzeit angepasst, um es schlicht NEO-BURLESQUE zu nennen. Ständiger Kostümwechsel während des Konzerts, schräge Geschichten, ausgefeilte Choreografien die begeistern. Unmengen von Kostümen, Spiel mit dem Feuer oder einer Kettensäge, bis hin zu den unglaublichen „Krankenschwestern“, die „liebevoll“ die eine oder andere Person aus dem Publikum „behandeln“ – Ein riesen Spass!

zurück