Sonntag 31. Oktober 2010

BIENNE CITY (BNC) ARKESTRA

TRASH CITY JAZZ

Biel ist um ein Kulturprojekt reicher. Initiiert durch den Bieler Musiker Manuel Engel lädt das Bienne City (BNC) Arkestra zu einem aussergewöhnlichen Musikerlebnis ein. Das Musikkonzept sieht vor, dass ausgewählte Kompositionen während den Proben mit der Band erarbeitet und weiter entwickelt werden. Die Dualität, welche sich in diesem Projekt verbirgt wird durch die Besetzung des BIENNE CITY (BNC) ARKESTRA – Keys, Bass, Drums, 3 Posaunen und 3 Bassklarinetten – und dessen Arrangements ersichtlich und hörbar. „Wir wollen in Biel einen Treffpunkt für einen spannenden, kulturellen Austausch kreieren“, so Manuel Engel. „Gleichzeitig soll eine Band entstehen, die die Stadt Biel europaweit als Kulturstadt repräsentiert“. In diesem Jahr werden Kompositionen von Richie Beirachs neu interpretiert. Der New Yorker Jazzer lebt seit 2000 in Leipzig und ist Professor für Jazz-Klavier an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn-Bartholdy“. „ Die Proben werden dokumentiert (Video und Tonaufnahmen) und jede Woche auf die BNC Arkestra Website hochgeladen.

BIENNE CITY (BNC) ARKESTRA:
Rhythm Section: Manuel Engel: leitung – wurlizer & nord lead / Tobi Schramm: drums
Samuel Weber: eb & cb  / Bass Clarinets: Lucien Dubuis,  Jan Broennimann, Marc Stucki Trombones: Robert Morgenthaler, Andreas Tschopp,  Silvio Cadotsch / Engineer: Jerome Schuetz

zurück