Freitag 26. August 2005

AZIZ

GEBEN GAS

Mitternachtsinferno in Thun :

Seit dem Erscheinen des selbstbetitelten Debut-Albums im letzten Jahr haben Aziz eine ganze Latte Gigs gespielt und ununterbrochen an Songs für das zweite Album gewerkelt, welche auch immer wieder anlässlich von Konzerten auf ihre Live-Tauglichkeit geprüft wurden.

Nun ist es soweit: Das zweite Album steht in den Startlöchern. Aziz haben sich für die Aufnahmen des neuen Albums für knapp drei Wochenenden im Little Creek Studio mit V.O. und Franky von Gurd getroffen und in dieser kurzen Zeit 14 Granaten und eine Bonusbombe (Coverversion) eingespielt. Und man kann mit gutem Gewissen sagen, dass sie die erste Platte mit Leichtigkeitkeit übertroffen und ihren eigenen Stil untermauert haben. Der Motörhead-/Punkrock-Einfluss hat einer zusätzlichen, gesunden Portion Härte Platz gemacht, und die Songs sind noch abwechslungsreicher, verspielter und schlicht besser.

zurück