Samstag 28. Januar 2023, 21.00 Uhr

AUK NOVA

INDIE POP

Die Kälte und Kargheit des hohen Nordens widerspiegelt sich in der musikalischen Landschaft von Auk Nova. Das wärmende Stimme von Valentin Kugler ergänzt die Klangweil und erzeugt als Ganzes die Sehnsucht nach Weite und Ferne. «The Auk» auf Deutsch «der Alk» ist ein Pinguin-ähnlicher Vogel, dessen Flügel sich für die Fortbewegung unter Wasser umgebildet haben, jedoch nicht auf Kosten seiner Flugfähigkeit. Sie leben in den kühlen, borealen bis kalten, arktischen Gewässern des Nordatlantiks und des Nordpazifiks. Die elektronischen und akustischen Rhythmen von Synthesizer und Gitarren in den Songs von Auf Nova erinnern an die Wellen und den Wind, die an Felsen peitschen. Die pulsierenden Tiefen des Basses versinnbildlichen das wilde Wasser mit der kreischenden Alken und bilden gemeinsam eine sehnsüchtige Klangkulisse. Die Weite verliert sich in unruhiger See und das Tosen des Windes vermischt sich mit dem Rauschen des Meeres. Das ist Auk Nova.

LINE-UP: VALENTIN KUGLER: VOCALS, GITARRE | PHILIPP SCHLOTTER: KEYBOARDS | RAPHAEL NUSSBAUM: BASS | HANNES PRISI: DRUMS

https://www.auknova.ch/

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS